Was ist die Zukunft der ambulanten Medizin?

Wie die Versorgung im ländlichen Raum sichergestellt werden kann, das war Thema einer Veranstaltung der KV Westfalen-Lippe. Telemedizin und sektorübergreifende Modelle sind laut Ingrid Fischbach (CDU) unverzichtbar- der Innovationsfonds könnte helfen.

Von Ilse Schlingensiepen

DORTMUND. Mit den heute etablierten Strukturen wird sich die künftige Versorgung der Bevölkerung gerade im ländlichen Raum nicht sicherstellen lassen. Alternative Versorgungsformen wie die Telemedizin und sektorübergreifende Modelle müssen deshalb an Bedeutung gewinnen.

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
04.09.2015

Forum "Galeria Vital"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

n [dot] bister [at] galeria-vital [dot] de ([nb])