Aktuelles aus dem Portal "Galeria Vital"

  • Schneller, umweltfreundlicher, weniger Aufwand: Befürworter sehen einige Vorteile im E-Rezept. Eine repräsentative Umfrage zeigt die Erwartungen an dieses, aber auch die Sorgen der Bürger.

    Monheim. 2020 kommt das elektronische Rezept – und 29 Prozent der Deutschen begrüßen dies. 40 Prozent der Bundesbürger sind hingegen skeptisch und wollen sich auch weiterhin vom Arzt ein Papierrezept ausstellen lassen. Die restlichen 31 Prozent haben bisher keine Vorliebe für die eine oder die andere Variante. Das geht aus einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung im Auftrag der UCB Pharma GmbH hervor, für die 1.000 Deutsche befragt wurden.

    17.02.2020
    mehr »
  • Vergütung und gesetzlicher Zwang zeigen Wirkung: Die Anzahl der Kooperationsverträge zwischen Ärzten und Pflegeheimen nimmt stetig zu. Ob damit auch unnötige Klinikeinweisungen seltener werden, bleibt abzuwarten. Das liegt nicht allein in ärztlicher Hand.

    27.01.2020
    mehr »
  • Ärzte sollen bald digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) verordnen dürfen. Was es zu beachten gilt, welche Apps in Betracht kommen und wie die Erstattung abläuft, das beantworten wir in FAQ.

    22.01.2020
    mehr »
  • Wir wünschen eine Frohe Weihnacht und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

    20.12.2019
    mehr »
  • E-Rezepte müssten in die Klaviatur sämtlicher E-Gesundheitsanwendungen eingebunden werden, fordern Experten. Sonst drohe, dass Patienten von der digitalen Entwicklung abgehängt würden.

    25.10.2019
    mehr »
  • Die Versandapotheke Doc Morris kooperiert in einem Piloten für das E-Rezept mit dem Hausärzteverband. Ein kluger Schachzug.

    Wenn es nach Minister Spahn geht, soll das E-Rezept 2020 scharf geschaltet werden. Die Versandapotheke Doc Morris handelt insofern clever, sich in die derzeit laufenden E-Rezept-Piloten aktiv einzuklinken.

    25.10.2019
    mehr »
  • Mit einem Gesetz alleine ist die elektronische Patientenakte nicht eingeführt. Der politische Streit um Akte und Apps ist in vollem Gange – und die ePA soll sich in weiteren Ausbaustufen verändern.

    Von Anno Fricke

    24.10.2019
    mehr »
  • Dem Apotheker Thomas Anthes aus Bremerhaven ist die ABDA zu konservativ. Mit einer eigenen Verbandsgründung will er neue strategische Akzente setzen. Den Versandhandel fürchtet er dagegen.

    Von Helmut Laschet

    DÜSSELDORF. Die Nutzung der Digitalisierung, die Kooperation mit anderen Gesundheitsberufen und die Entwicklung neuer Gesundheitsdienstleistungen – das ist das Programm des neu gegründeten Verbandes Innovativer Apotheken (VIA).

    09.10.2019
    mehr »
  • Was ist den Menschen bei der medizinischen Versorgung wichtig? Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Nordwest zeigt: Hausärzte nehmen hier eine zentrale Position ein.

    Von Ilse Schlingensiepen

    DORTMUND. Die Verfügbarkeit von Hausärzten ist für die Menschen das entscheidende Element einer guten Infrastruktur. Das zeigt eine aktuelle Befragung im Auftrag der AOK Nordwest.

    29.08.2019
    mehr »
  • Das elektronische Rezept, das im kommenden Jahr eingeführt werden soll, wird für Ärzte und Patienten eine freiwillige Anwendung bleiben. Darauf hat KBV-Vorstand Dr. Thomas Kriedel hingewiesen. Das Bundesgesundheitsministerium habe derzeit keine Pläne, das Papierrezept abzuschaffen.

    29.07.2019
    mehr »